Prof.Dr. Rudolf Meimberg übertrug 2007 aus seinem Vermögen der Gemeinde Rimsting zur Gründung der "Rudolf-Meimberg-Stiftung" 50.000 €.

Das Stiftungsvermögen wird von der Gemeinde Rimsting fiduziarisch verwaltet.

Zweck der Stiftung ist die Unterstützung bedürftiger Senioren oder anderer sozialer Härtefälle im Gemeindebereich Rimsting.
Der Stiftungszweck wird insbesondere durch finanzielle Hilfen des oben genannten Personenkreises im Einzelfall (keine laufenden bzw. regelmässigen Leistungen) verwirklicht.

Zusatzinformation